Archive | Januar 2011

Reisetagebuch JAPAN: Die Heimreise | Travel diary JAPAN: The trip home


Heute hat das Staatsballett Berlin den Heimweg von Japan zurück nach Deutschland angetreten. Nach den letzten Aufführungen von TSCHAIKOWSKY und CINDERELLA in Kobe und Otsu hieß es für alle Tänzerinnen und Tänzer sowie für die Techniker und die anderen Mitreisenden: Koffer packen für den Heimflug. Heute Abend landet die Compagnie dann in Berlin.

Noch einmal ein riesiges DANKESCHÖN an alle Helfer und Kollegen, das Publikum, unsere Blog-Leser und Facebook-Fans aus Japan, Deutschland und der ganzen Welt!

Nachtrag 2.1.11: Anbei noch ein paar letzte Fotos aus Osaka und Otsu im Fotoalbum.

Travel diary JAPAN: The trip home

Today the Staatsballett Berlin is on its way back home from Japan to Germany. After the last performances of TSCHAIKOWSKY and CINDERELLA in Kobe and Otsu the dancers, technicians and everybody else had to pack their bags for the trip home. This evening the company is landing in Berlin.

THANK YOU again to all the helpers and colleagues, the audience, our blog-readers and the facebook-fans from Japan, Germany and all over the world!

Alessandra vom Staatsballett Berlin auf der Berlin Fashion Week | Alessandra from Staatsballett Berlin at the Berlin Fashion Week


Auf der Berlin Fashion Week letzte Woche repräsentierte unsere Demi-Solotänzerin Alessandra Pasquali das dänische Label InWear. Anstelle einer altbewährten Modenschau mit High Heels und ernsten Minen gab es für das Publikum Dank Alessandra mehrmals kleine eigene Choreographien zu sehen.

Die fliegenden Bewegungen wurden von dramatischer klassischer Musik untermalt. So präsentierte Model Alessandra die Herbstkollektion 2011.

Alessandra from Staatsballett Berlin at the Berlin Fashion Week

At the Berlin Fashion Week our demi soloist Alessandra Pasquali presented the Danish label InWear last week. Instead of a well-tried fashion show with high heels and serious mimics the audience got to see several small choreographies by Alessandra.

The flowing movements were accompagnied by dramatic classical music. So model Alessandra presented the fall-collection 2011.

Reisetagebuch JAPAN: adidas in Japan | Travel diary JAPAN: adidas in Japan


„Am Montag fand in Tokyo im Rahmen der Kooperation zwischen dem Staatsballett Berlin und adidas ein Pressetermin mit drei Tänzerinnen statt.

Elisa Carrillo Cabrera, Elena Pris und Iana Balova gaben Medienvertretern Interviews zu dem gemeinsam mit adidas entworfenen All-in-one suit und hatten ein Fotoshooting.“

Travel diary JAPAN: adidas in Japan

„Monday there was a press call in Tokyo concerning the cooperation between Staatsballett Berlin and adidas.

Three of our dancers, Elisa Carrillo Cabrera, Elena Pris and Iana Balova had interviews regarding the co-developed all-in-one suit had a photo shooting.”

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 82 Followern an