adidas fitness academy


Am gestrigen Sonntag fanden im Rahmen der dreitägigen adidas fitness academy den ganzen Tag lang Präsentationen der neuen adidas-Kursprofile für 2011 statt.

Dazu zählt ab sofort neben adidas Yoga, adidas Zone Cycling und adidas Personal Training auch adidas Ballet.

Wie bereits berichtet wurde der Ballett-Workout in Zusammenarbeit zwischen adidas, dem Aspria Berlin sowie dem Staatsballett Berlin entwickelt und ist die Neuheit für das Jahr 2011.

Der gestrige Schnuppertag, an dem die Mitglieder des Fitnesstudios Aspria Berlin die neuen Formate ausprobieren konnten, fand im Gasometer Berlin statt. Auch viele der zukünftigen adidas-Trainerinnen und Trainer aus aller Welt nahmen teil.

Die Tänzerin des Staatsballetts Berlin Alessandra Pasquali stellte das von ihr entwickelte Programm vor und brachte die sportbegeisterten Teilnehmer ins Schwitzen.

In naher Zukunft wird auch Tanz ist KLASSE! das Workout anbieten. Informationen gibt es dann zu gegebener Zeit bei uns.

adidas fitness academy

Yesterday, during the 3-day adidas fitness academy, the new adidas-courses for 2011 were presented at Gasometer Berlin.

In addition to adidas Yoga, adidas Zone Cycling and adidas Personal Training the new course adidas Ballet was introduced.

The Ballet-class was developed as a cooperation between adidas, Aspria Berlin and Staatsballett Berlin and is the innovation for 2011.

During the day, Aspria-members could try out the new courses. Also many of the adidas-trainers from all over the world participated.

The Staatsballett Berlin-dancer Alessandra Pasquali presented the ballet-programm she developed.

Sehen Sie HIER den Werbeclip über die neue adidas-Kollektion unter Mitwirkungen von Tänzerinnen des Staatsballetts Berlin.

Sehen Sie HIER den Imagefilm zum neuen adidas ballet-Workout, entwickelt von Alessandra Pasquali, Tänzerin des Staatsballetts Berlin.

Watch the clip about the new adidas-collection, in cooperation with Staatsballett Berlin: HERE

Watch the clip about the new adidas ballet-Workout, produced by Staatsballett Berlin-dancer Alessandra Pasquali: HERE

About these ads

Schlagworte: , , , ,

Über Staatsballett Berlin

Das Staatsballett Berlin ging 2004 aus der Stiftung Oper in Berlin hervor, durch deren Gründung die Ballett-Compagnien der drei Berliner Opernhäuser in eine Institution überführt wurden. Vladimir Malakhov steht als Intendant an der Spitze der klassisch geschulten Compagnie, die mit 88 Tänzerinnen und Tänzern gegenwärtig die größte in Deutschland ist. Gemäß dem Leitsatz „die Tradition bewahren, die Gegenwart sichtbar machen und die Zukunft fördern“ ist es das Ziel des Staatsballetts Berlin, ein unverwechselbares Ensemble zu formen, die tänzerische Qualität zu sichern, und ein auf die Compagnie zugeschnittenes Repertoire aufzubauen. Der größte Akzent liegt auf dem klassischen Repertoire, das durch Werke der klassischen Moderne und die Arbeit mit zeitgenössischen Choreographen ergänzt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 82 Followern an

%d Bloggern gefällt das: