Archive | Mai 2011

ONEGIN mit anderer Besetzung


Am 31. Mai steht eine dritte Besetzung zusammen auf der Bühne der Staatsoper im Schiller Theater und präsentiert John Crankos Ballett ONEGIN.

Krasina Pavlova, unsere Demi-Solistin aus Bulgarien, debütiert am Dienstag in der Rolle der Olga.

Außerdem tanzen Polina Semionova und Wieslaw Dudek als Tatjana und Onegin. Sowie Rainer Krenstetter als Lenski und Ibrahim Önal als Fürst Gremin.

Die Kostüme stehen schon in den Fluren des Staatsballetts Berlin bereit.

Weitere Termine
31 Mai 2011
02 | 05 Juni 2011

Familientag beim Staatsballett Berlin


Am Samstag, den 21. Mai 2011, bekam Tanz ist KLASSE! e.V., das Education-Programm des Staatsballetts Berlin,  Besuch von mehreren Jugendlichen, Kindern und Eltern, die gerne einen Blick hinter die Kulissen des Staatsballetts werfen wollten.

Unsere Tanzpädagoginnen Kathlyn Pope und Birgit Brux beleuchteten in 90-minütigen Workshops das Thema Ballett aus ihrer einmaligen Perspektive und stellten aktuelle Produktionen wie  OZ – The Wonderful Wizard oder SCHNEEWITTCHEN vor.

Das Einstudieren verschiedener Tanzszenen aus den genannten Produktionen bereitete den Familien ein riesiges Vergnügen, nicht zuletzt wegen der vielen originalen Requisiten, die Sie in die Bewegungsabläufe mit einbinden konnten. Das Training der Compagnie hautnah zu erleben, war für alle Anwesenden ein wundervolles und interessantes Ereignis.

Dies wird mit Sicherheit nicht der letzte Familientag von Tanz ist KLASSE! sein!

Text von Anika: Sie macht ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Education-Abteilung des Staatsballetts Berlin.

Das Staatsballett Berlin zum Spielzeitende


Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Staatsballett Berlin noch mal ein volles Programm.

Vier verschiedene Repertoirestücke werden in allen drei großen Opernhäusern Berlins angeboten:

OZ – The Wonderful Wizard in der Komischen Oper Berlin, SCHNEEWITTCHEN in der Deutschen Oper Berlin sowie ONEGIN und SYMPHONY OF SORROWFUL SONGS in der Staatsoper im Schiller Theater.

Fotos: Enrico Nawrath

Fotos: Enrico Nawrath

Vladimir Malakhov selbst wird häufig auf der Bühne zu sehen sein. Als ‚wunderbarer Zauberer‘ in OZ – The Wonderful Wizard (30.5. | 1.6. | 18.6.) und in SYMPHONY OF SORROWFUL SONGS (11.6. | 12.6.).

Auch für die Mitglieder der ‚Freunde und Förderer des Staatsballetts Berlin e.V.‘ bieten wir in den letzten Wochen der Saison wieder verschiedene Veranstaltungen an.

Am 29. Mai besuchen sie gemeinsam die Kinovorführung von „Coppelia – live aus Moskau“ und schauen sich außerdem im Juni exklusiv diverse Trainingsstunden unseres Ensembles an.

Als Spielzeit-Abschiedsgeschenk an all unsere Freunde, Fans und Förderer verlosen wir 5×2 Karten für SCHNEEWITTCHEN am 10. Juni um 19:30 Uhr in der Deutschen Oper Berlin.

Um zu gewinnen, schicken Sie einfach bis zum 1. Juni um 15: 00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff URLAUBSZEIT an contact@staatsballett-berlin.de

Wir wünschen viel Erfolg!!!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 86 Followern an