Archiv | August 2011

Beförderungen und neue Ensemblemitglieder beim Staatsballett Berlin


In der letzten Woche vor der Sommerpause wurde es noch einmal richtig spannend, denn Vladimir Malakhov gab nach dem morgendlichen Training die Beförderungen innerhalb des Ensembles bekannt.

Im Tatjana Gsovsky-Studio waren alle TänzerInnen, BallettmeisterInnen, PianistInnen und die MitarbeiterInnen aus den anderen Abteilungen zusammengekommen und warteten gespannt auf die Verkündung.

Doch Vladimir Malakhov machte es spannend und erklärte zunächst, dass Alessandra Pasquali von nun an als Ballettmeisterin beim Staatsballett Berlin tätig sein wird. Die Arbeit ist ihr nicht fremd, hat sie doch bereits bei der Einstudierung von Giorgio Madias OZ – The Wonderful Wizard und Tomaz Pandurs SYMPHONY OF SORROWFUL SONGS mitgewirkt.

Dann fanden die Tänzerinnen und Tänzer, die in der letzten Spielzeit am häufigsten auf der Bühne standen, Erwähnung: Xenia Wiest für fast 100 Vorstellungen und Alexander Shpak und Aymeric Mosselmans für jeweils ca. 75 Vorstellungen.

Außerdem wurde Uliana Selezkaja nach vielen Jahren als Tänzerin beim Staatsballett verabschiedet. Außerdem sind ab der Speilzeit 2011/12 folgende Tänzerinnen und Tänzer nicht mehr in unserem Ensemble: Corinne Verdeil und Gaela Pujol sowie Matias Iaconianni und Stephan Vodenitcharov.

Und nun zu den beförderten Tänzerinnen und Tänzern:

Von ihrem Elèvenstatus in das Corps de ballet engagiert wurden Gauthier Dedieu und Sacha Males.

Neue  Demi-Solistinnen und -Solisten sind ab sofort Maria Boumpouli, Weronika Frodyma und Anastasia Kurkova, sowie Taras Bilenko, Alexej Orlenco, Kévin Pouzou und Alexander Shpak.

Zu Solistinnen und Solisten befördert wurden Iana Balova, Stephanie Greenwald, Sarah Mestrovic und Krasina Pavlova, sowie Arshak Ghalumyan und Vladislav Marinov.

Zwei Damen haben es geschafft, zu Ersten Solistinnen aufzusteigen: Elisa Carrillo Cabrera und Elena Pris.

Wir gratulieren allen Tänzerinnen und Tänzern ganz herzlich!!! Alles Gute für euch!

Außerdem haben wir mit Kathryn Boren, Lisa Breuker und Mari Kawanishi drei neue Ensemblemitglieder. Herzlich willkommen!!!

Anbei ein paar Fotos von der Verkündung der Beförderungen im Ballettsaal.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 82 Followern an