Archive | September 2011

Einführungen beim Staatsballett Berlin


Ab sofort bietet das Staatsballett Berlin in Zusammenarbeit mit der Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin regelmäßig Einführungen zu den Vorstellungen an. Ausgenommen sind lediglich Premieren sowie Sonderveranstaltungen.

Für das Publikum wird ab Oktober zu jeder Vorstellung in der Saison 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführung im jeweiligen Haus angeboten. Studentinnen der Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin haben die Vorträge erarbeitet und werden diese moderieren.

Den Veranstaltungsort finden Sie in den Termindetails auf unserer Homepage oder erfragen ihn bitte am jeweiligen Abend direkt beim Abendpersonal.

Die erste Einführung findet bereits am Sonntag, 2. Oktober 2011, zu LA ESMERALDA statt!

Diese jungen Damen werden ab sofort die Einführungen für Sie halten! | © Svenja Klein

Danke…


… an alle Beteiligten für die tolle gestrige Ballett-Gala zur Spielzeiteröffnung.

In der Pause lud Vladimir Malakhov alle Gäste zu einem Glas Sekt ein, um gemeinsam auf die neue Spielzeit anzustoßen.

Einige Eindrücke des Abends haben wir festgehalten…

Letzte Probe zu ARAZ


Zurzeit ist die türkische Choreographin Zeynep Tanbay zu Gast in Berlin.

Sie gibt ihrer Choreographie ARAZ für die morgige Ballett-Gala zur Spielzeiteröffnung den letzten Schliff.

Das Duett wird getanzt von Vladimir Malakhov und Elisa Carrillo Cabrera, die bereits vor ein paar Wochen in der Türkei waren, um das Stück einzustudieren.

Heute Abend und Morgen früh finden dann die letzten beiden großen Bühnenproben für die Gala statt.

Und Morgen Abend heißt es dann HERZLICH WILLKOMMEN in der Spielzeit 2011/12 mit dem Staatsballett Berlin!

Wir haben zusammen mit zwei Kamerateams einen Blick in die Probe geworfen. Ein paar Eindrücke gibt es in unserem Fotoalbum!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 85 Followern an