Archiv | Medien RSS for this section

Abermals Preisträger bei “Kinder zum Olymp!”


Kinder zum Olymp!-Wettbewerb: Erneute Auszeichnung für Kooperationsprojekt von Tanz ist KLASSE!, Lemgo-Grundschule und Staatsballett Berlin

Bereits im zweiten Jahr in Folge zeichnet die Kulturstiftung der Länder das Kooperationsprojekt der Lemgo-Grundschule, des Staatsballetts Berlin und Tanz ist KLASSE! e.V. aus. Das Tanz-Theater-Stück „Scheherazade und ihre Schwestern“ ist Gewinner des Kinder zum Olymp!-Wettbewerbs und erhält den mit 1.000 Euro dotierten Preis für die Altersgruppe Klasse 1–4 in der Sparte Musiktheater. Die leitende Tanzpädagogin ist Brigit Brux vom Staatsballett Berlin.

Die Kooperation zwischen Tanz ist KLASSE! | Staatsballett Berlin und der Lemgo-Grundschule aus Berlin-Kreuzberg besteht bereits seit vier Jahren. Die Zusammenarbeit entstand im Rahmen einer dreijährigen TUSCH-Partnerschaft (Theater und Schule Berlin). Die Auszeichnung innerhalb des Kinder zum Olymp!-Wettbewerbs im letzten Jahr sicherte die finanzielle Grundlage für eine Fortsetzung dieser Zusammenarbeit auch nach Ablauf der TUSCH-Partnerschaft.

Viele der Kinder, von denen etwa 90 Prozent einen Migrationshintergrund haben, sind bereits im vierten Jahr dabei. In dieser langjährigen Partnerschaft haben sie gelernt, sich kreativ zu entfalten; das gleichbleibende Team aus Lehrern und Tanzpädagogen gibt ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen, Ideen eigenständig zu entwickeln und selbständig umzusetzen. Der Auftritt beim IV. International Dance Summit Berlin am 17. April 2012 auf der Werkstattbühne der Staatsoper im Schiller Theater war in diesem Schuljahr der Höhepunkt für alle Teilnehmenden.

Auf der Grundlage des Märchens „Ali Baba und die vierzig Räuber“ erarbeiteten Schülerinnen und Schüler im Alter von 7 bis 13 Jahren die Geschichte „Scheherazade und ihre Schwestern“. Unter der Leitung von Tanzpädagogin Birgit Brux von Tanz ist KLASSE! entwickelten die Kinder in der wöchentlich stattfindenden Musiktheater-AGs Handlung, Szenen und Bewegungen. Neben den 60 Kindern der AGs wirkten weitere 40 Schüler aus dem Kinderchor und dem Kinderorchester der Lemgo-Grundschule mit.

Mehr als 700 allgemeinbildende Schulen hatten sich in diesem Jahr mit ihren Projekten um die Auszeichnungen beworben. Insgesamt wurden 29 Schulen ausgezeichnet, die mit innovativen kulturellen Kooperationen die Jurys überzeugen konnten. Am 10. September 2012 werden die Preise im Konzerthaus Berlin an die Schülerinnen und Schüler überreicht.

Detaillierte Informationen, Kurzbeschreibung, Projektidee, und -entwicklung erhalten Sie hier.

In unserem Blog berichteten wir bereits vor zwei Jahren über die Preisverleihung im Konzerthaus: Blogartikel

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und gratulieren allen Beteiligten recht herzlich!

Fotos: Lemgo-Grundschule

Führung bei DER TAGESSPIEGEL


Falls ihr euch erinnert: Zu Silvester haben wir einen exklusiven Besuch des Verlagshauses unseres Kooperationspartners Der Tagesspiegel verlost.

In der letzten Woche war es nun so weit und die Gewinner erfuhren aus erster Hand, wie eine Tageszeitung produziert wird!

Inklusive Führung durch das Haus, in dem auch die Redaktionen von zitty und ZEIT online arbeiten, und mit Blick in den Newsroom.

Hiermit bedanken wir uns nochmals ganz herzlich beim Tagesspiegel für den interessanten Einblick und die tolle Betreuung durch Frank Lotz (Vertrieb) und Henning (Auszubildender)!

Fotos: Svenja Klein

Plakatierung und Gewinnspiel ROMEO UND JULIA


Vielleicht habt ihr sie schon entdeckt? Unsere Plakatierung zu ROMEO UND JULIA in ganz Berlin!

Nicht nur in diversen U-Bahnhöfen, sondern auch am Hauptbahnhof Berlin trefft ihr unser Liebespaar nun an.
Am Hauptbahnhof werden die Plakate von hinten angestrahlt und wechseln sich auf den verschiedenen Ebenen gleichzeitig mit anderen Werbeplakaten ab. Schaut doch mal vorbei.

Außerdem laden wir euch dazu ein, eure Fotos unserer Werbeplakate in der gesamten Stadt auf unserer Facebook-Seite hochzuladen. Das Foto, das bis Montag, 6. Februar, um 16:00 Uhr die meisten Likes hat, gewinnt zwei Freikarten für die Premiere! Also macht mit!!!

John Crankos Ballett feiert seine Premiere mit dem Staatsballett Berlin am 9. Februar um 19:30 Uhr in der Deutschen Oper Berlin.

Fotos: Svenja Klein

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 83 Followern an