Archiv | Reisetagebuch RSS für diesen Bereich

BESUCH BEI DER BEIJING DANCE ACADEMY


Die Dimensionen für europäische Verhältnisse sind  grandios. 1.000 Schüler besuchen die Beijing Dance Academy. In 90 Ballettsälen werden sie in verschiedenen Fächern des Tanzes z.B  klassischem chinesischen Tanz und auch klassischen Ballett unterrichtet.  Sehr gern folgte Vladimir Malakhov der Einladung zu einem morgendlichen Training und wurde herzlichst mit einem großen Blumenstrauss begrüßt.

Die größte Überraschung aber hielt die Direktion im Anschluss an das Training bereit: die Verleihung einer Ehrenprofessur an Vladimir Malakhov.

AUSFLUG ZU DEN MAOKONG TEEPLANTAGEN


Als Teeliebhaberinnen haben sich Stephanie Greenwald, Lisa Breuker, Elinor Jagodnik, Maria Boumpouli, Marina Kanno, Soraya Bruno und Sahra Mestrovic auf den Weg gemacht zu den Maokong Teeplantagen. Diese sind am nördlichen Rand von Taipei in den Bergen gelegen. Man erreicht sie mit einer Gondelbahn und hat von dort aus einen wunderbaren Blick über Taipei. An diesem Tag waren wenig Menschen unterwegs, mit den Teebauern kamen die Ausflügrerinnen ins Gespräch und haben von ihnen Interessantes über Teeanbau und -Ernte erfahren. … und natürlich haben die sieben Tänzerinnen jetzt grünen und Olong Tee im Gepäck – eine Erinnerung an schönen Erlebnisse am Rande dieser Tournee.

WELCOME TO TAIWAN!


Welcome to Taiwan
Damit hatte Nadja nicht gerechnet: am Flughafen wurde sie von Fans begrüßt, die ihr einen herzlichen Empfang bereiteten. Nadja Saidakova war bereits 2010 für mehrere Wochen in Taipei. Aber auch für andere Solisten wie Marian Walter, Elisa Carrillo Cabrera und Mikhail Kaniskin, ist es ein Wiedersehen mit einer charmanten Stadt und die Gelegenheit für ein Treffen mit Freunden.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 82 Followern an