Tag Archive | Mode

Kostümtest THE OPEN SQUARE


Bei Itzik Galilis THE OPEN SQUARE tragen die Tänzerinnen und Tänzer in den verschiedenen Teilstücken unterschiedliche Kostüme.

Es gibt jedoch keinen Unterschied zwischen der Frauen- und Männerkleidung. Alle tragen das gleiche Kostüm, sei es nun das Businessoutfit samt Stoffhose, Hemd und Krawatte oder das Glitzerkleid.

Es gibt auch Szenen, in denen unsere Tänzerinnen und Tänzer glitzernde Tutus tragen. Es handelt sich jedoch nicht um gewöhnliche Tutus, sondern bodenlange Kleider aus glitzerndem, leichtem Stoff. Am unteren Bündchen ist ein Gummiband eingenäht, so dass zwischen Körper und Kleid gasgefüllte Luftballons gesteckt werden können, die den leichten Stoff anheben. Das erweckt den Eindruck von außergewöhnlichen Tutus.

Nach einiger Zeit werden die Ballons von den Tänzerinnen und Tänzern fliegen gelassen, bis sie an der Decke aufgehalten werden.

Sobald das Gas entwichen ist, fallen die Ballons wieder herunter und werden spätestens am nächsten Morgen eingesammelt.

Wie der Ballontrick funktionieren kann und ob mit solchen Kleidern überhaupt zu tanzen ist, das wurde bereits Ende Februar in einer Probe von Haley Schwan, Xenia Wiest und Federico Spallitta getestet.

Hier waren neben dem Choreographen Itzik Galili und seinen Assistenten auch die Kostümbildnerin Natasja Lansen sowie Mitarbeiterinnen aus der Kostümabteilung dabei.

Augenscheinlich hatte das Team eine Menge Spaß beim Ausprobieren!

Termine:

19 | 22 | 25 Juni 2012 > HOMEPAGE

Fotos Produktion: Bettina Stöß | Fotos Probe: Svenja Klein


Rollendebüt als SCHNEEWITTCHEN


Am 3. Juni feiert Iana Balova ihr Rollendebüt als Schneewittchen in der gleichnamigen Produktion.

Das zeitgenössische Märchenballett ist eine Koproduktion des Staatsballetts Berlin mit dem Ballet Preljocaj (Aix-en-Provence), choreographiert und inszeniert von Angelin Preljocaj.

Das Publikum zeigt sich nicht nur von der Choreographie, sondern auch von Thierry Leprousts Bühnenbild sowie den Kostümen von Jean Paul Gaultier begeistert.

Anbei ein paar Eindrücke von Ianas Proben mit den Jägern Sven Seidelmann, Robert Wohlert und Mehmet Yümak, sowie mit Schneewittchens Prinzen, getanzt von Michael Banzhaf.

Weitere Termine
03 | 10 | 13 | 15 | 17 Juni 2011
01 | 07 Juli 2011

Alessandra vom Staatsballett Berlin auf der Berlin Fashion Week | Alessandra from Staatsballett Berlin at the Berlin Fashion Week


Auf der Berlin Fashion Week letzte Woche repräsentierte unsere Demi-Solotänzerin Alessandra Pasquali das dänische Label InWear. Anstelle einer altbewährten Modenschau mit High Heels und ernsten Minen gab es für das Publikum Dank Alessandra mehrmals kleine eigene Choreographien zu sehen.

Die fliegenden Bewegungen wurden von dramatischer klassischer Musik untermalt. So präsentierte Model Alessandra die Herbstkollektion 2011.

Alessandra from Staatsballett Berlin at the Berlin Fashion Week

At the Berlin Fashion Week our demi soloist Alessandra Pasquali presented the Danish label InWear last week. Instead of a well-tried fashion show with high heels and serious mimics the audience got to see several small choreographies by Alessandra.

The flowing movements were accompagnied by dramatic classical music. So model Alessandra presented the fall-collection 2011.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 83 Followern an