Tag Archive | Weihnachten

Die Weihnachtszeit kann beginnen!


Auch in den Büros der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatsballetts Berlin wurde die Adventszeit eingeläutet.

Dank Claudia Spiegelberg, Mitglied bei den Freunden und Förderern des Staatsballetts Berlin, schmücken seit heute Morgen weihnachtliche Gestecke die einzelnen Büros.

Bereits im vierten Jahr in Folge erfreuen wir uns an den kunstvoll verzierten Gestecken. Der mit Tanne, Zapfen, kleinen Engeln und mit Schokolade gefüllten Schlitten dekorierte Weihnachtsschmuck ziert nun die 16 Büros des Staffs, der Ballettmeister, Pianisten und den Konferenzraum.

Noch vor dem Umzug des Staatsballetts Berlin in die Deutsche Oper Berlin im März diesen Jahres, konnten alle Mitarbeiter und Ensemblemitglieder die weihnachtliche Stimmung auf dem ‚Nostalgischen Weihnachtsmarkt‘ rund um den Opernpalais Unter den Linden genießen. Die Musik schallte in die Büros und Probensäle und die ein oder andere Portion gebrannte Mandeln fand seinen Weg in das Intendanzgebäude der Staatsoper Unter den Linden.

Rund um die Deutsche Oper müssen wir die Weihnachtsmärkte ein wenig suchen, doch bis zum Markt vor dem eindrucksvoll beleuchteten Schloss Charlottenburg sind es nur wenige Meter. Angeregt durch die Weihnachtsgestecke wird sich der ein oder andere sicherlich dorthin verlaufen.

Fotos: Svenja Klein

GESCHENKIDEEN


Es ist soweit…, der erste Advent naht und es wird langsam aber sicher Zeit, die Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Für richtige Ballettfans bietet sich unser TanzTicket, das flexible Abonnement für das Staatsballett Berlin an.
Die Kundenkarte erlaubt es dem Besitzer, ein Jahr lang alle Vorstellungen des Staatsballetts Berlin in der Komischen Oper Berlin, der Staatsoper im Schiller Theater und in der Deutschen Oper Berlin zu einem um 20% ermäßigten Preis besuchen. Auch Premieren!

Das TanzTicket kostet einmalig 30 EUR (ermäßigt sogar nur 15 EUR).

Hier gibt es weitere Informationen zum TanzTicket.

Der Shop „Musik & Literatur” in der Deutschen Oper Berlin hält außerdem eine gehobene Auswahl an Literatur, Kunstbuch, Kultur- und Theatermagazinen sowie CDs und DVDs für Sie bereit. Außerdem können Sie hier unser aktuelles PEER GYNT-Produktionsplakat erwerben.

Öffnungszeiten
des Shops in der Garderobenhalle:  Montag bis Samstag, 16:00-19:00 Uhr
des Shops im Foyer: ab Einlass, bis zur letzten Pause; Zugang über die Kassenhalle der Deutschen Oper Berlin

Der Bookshop der Staatsoper im Schiller Theater verkauft während jeder Vorstellung Staatsballett-T-Shirts, Anstecknadeln sowie fachspezifische  Bücher, CDs und DVDs.

Wir wünschen VIEL SPAß BEIM VERSCHENKEN!

Weihnachtsfotoshooting beim Staatsballett Berlin | Christmas-Photoshooting at Staatsballett Berlin


Mitte Dezember fand im Ballettsaal Unter den Linden ein weihnachtliches Fotoshooting statt.

Für die heutige Weihnachtsausgabe der Berliner Morgenpost, die unter dem Motto „Es hätte überall passieren können – Berliner Krippenspiele“ steht, wurden Vladimir Malakhov und sechs weitere Mitglieder unserer Compagnie abgelichtet. Der Gedanke der Aktion ist es, mit Berliner Institutionen und Firmen die Krippenszene der Heiligen Nacht mit einem gewissen Augenzwinkern nachzustellen.

Mithilfe von Requisiten wie lebensgroßen Ochsen- und Eselfiguren wurde eine Szenerie geschaffen, in der Elisa Carrillo Cabrera, Vladimir Malakhov, Taras Bilenko, Marian Lazar, Nicola Del Freo, Sacha Males und Kevin Pouzou als Maria und Josef, zwei Hirten sowie die Heiligen Drei Könige dargestellt wurden. Einen Blick hinter die Kulissen erlaubt unser Fotoalbum.

Christmas-Photoshooting at Staatsballett Berlin

In the middle of December a Christmassy Photoshooting took place in one of our ballet studios Unter den Linden.

For the Christmas edition “It could have happened everywhere – Berlin nativity plays” of the Berliner Morgenpost, Vladimir Malakhov and six of our company members posed. The campaign’s idea is to copy the Christmas-scene with institutions and companies from Berlin with a wink.

With the help of some requisites a scenery was created, that showed Elisa Carrillo Cabrera, Vladimir Malakhov, Taras Bilenko, Marian Lazar, Nicola Del Freo, Sacha Males and Kevin Pouzou as Mary and Joseph, shepherds and the Three Magi. Our photo gallery allows a view behind the scenes.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 86 Followern an