ORF filmt Training des Staatsballetts Berlin | ORF films training of Staatsballett Berlin


Am Dienstagvormittag filmte ein Kamerateam des ORF das Training unter der Leitung von Vladimir Malakhov in unserem neuen Tatjana Gsovsky-Studio.

Der ORF bereitet einen Beitrag bezüglich einer Gala in St. Pölten vor, bei der Vladimir Malakhov, Nadja Saidakova, Rainer Krenstetter und Dinu Tamazlacaru im April tanzen werden.

Nachtrag Sendetermin: Der Beitrag ist für die Sendung „Frühlingszeit“ am 21.4. geplant, Sendungsbeginn wäre um 17.40 Uhr im Programm ORF 2. Ob die Sendung auch online anzusehen ist, können wir leider nicht sagen.

ORF films training of Staatsballett Berlin

On Tuesday Morning a team of ORF (Austrian Broadcasting) filmed the training with Vladimir Malakhov in our new Tatjana Gsovsky-studio.

The ORF is preparing a television report concerning a gala-programm in St, Pölten (Austria), where Vladimir Malakhov, Nadja Saidakova, Rainer Krenstetter and Dinu Tamazlacaru will be dancing in the end of April.

2 Kommentare Add yours

  1. Mel sagt:

    Ach, da werden Kindheitserinnerungen wach! Ich bin einen ehemalige Tanzakademie-Elevin und habe Tatjana Gsovsky persönlich kennengelernt🙂

  2. Irene Möller sagt:

    Liebes Team vom Staatsballett,
    wie schön zu lesen, daß wir im ORF eine Sendung mit einigen Ihrer TänzerInnen sehen werden! Besonders freue ich mich, daß auch Dinu Tamazlacaru dabei ist.
    Seine außerordentliche Tanzkunst und Ausstrahlung haben mich zum großen Fan des Staatsballett gemacht.
    „Esmeralda“ werde ich am 1. Mai sehen – darauf freue ich mich schon sehr🙂
    Ihnen allen weiterhin viel Erfolg !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s