Preisträger bei “Kinder zum Olymp!”


Am 12. September 2011 wurden 27 Kooperationsprojekte zwischen Kultur und Schule im Rahmen der Initiative Kinder zum Olymp! bei einer feierlichen Preisverleihung im Konzerthaus Berlin ausgezeichnet.

Die Preise wurden in den Kategorien Musik, Musiktheater, Tanz, Theater, Bildende Kunst, Literatur sowie Film und Neue Medien vergeben.

Mehr als 850 allgemeinbildende Schulen aus ganz Deutschland hatten sich in diesem Jahr mit ihren Projekten um die begehrten Auszeichnungen, die mit je 1.000 Euro dotiert sind, beworben. Insgesamt beteiligten sich aktiv 41.000 Schüler und Schülerinnen aller Altersgruppen an den Projekten.

Bei unserem Projekt OZ – Der wunderbare Zauberer, welches in der Sparte Musiktheater (Klasse 1-4) ausgezeichnet wurde, kooperierte Tanz ist KLASSE! e.V. im Rahmen von TUSCH, Theater und Schule, mit der Lemgo-Grundschule.

Die Tanzpädagogin Birgit Brux erarbeitete mit den Schülern der 2. bis 6. Klasse ein „gelungenes Projekt, [dass] sich vom durchschnittlichen Niveau einer Schulaufführung [abhebt]“ so die Jury. „Besonders die offensichtlich intensive Kooperation hat die Jury […] beeindruckt“.

Einen feierlichen Rahmen bildeten die Rede von Dr. Tessen von Heydebreck, Vorstandvorsitzender der Deutsche Bank Stiftung, die den Wettbewerb in der Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung der Länder durchführt, sowie die einleitende Ansprache der Projektleiterin Dr. Margarete Schweizer.

Ein Kommentar Add yours

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s