Rollendebüt als JULIA


Am 8. Mai feiert Elisa Carrillo Cabrera ihr Rollendebüt als Julia in John Crankos Version von ROMEO UND JULIA.

Zusammen mit ihrem Ehemann Mikhail Kaniskin wird sie in den kommenden vier Vorstellungen das Liebespaar  tanzen. Mikhail hat die Rolle des Romeo bereits getanzt, doch auch für ihn ist es die Berlinpremiere.

Die Erfolgsproduktion können Sie nach wie vor in der Deutschen Oper Berlin erleben.

Lassen Sie sich von der tragischen Liebesgeschichte des jungen Paares mitreißen. Im Zusammenspiel mit Serge Prokofieffs berühmter Ballettkomposition ist in Crankos zeitlosem Meisterwerk die Vorahnung künftigen Leids genauso enthalten wie die Schönheit einer reinen und unschuldigen Liebe.

Die Proben laufen auf Hochtouren. Anbei findet ihr ein paar Eindrücke von den Proben des Ensembles.

Die Besetzung am 08. Mai 2012

Julia: Elisa Carrillo Cabrera
Romeo: Mikhail Kaniskin
Mercutio: Dinu Tamazlacaru
Tybalt: Leonard Jakovina
Benvolio: Alexander Shpak
Graf Paris: Dmitry Semionov
Lady Capulet: Beatrice Knop

Termine

08. | 18. Mai 2012
15. | 17. Juni 2012


Fotos: Svenja Klein

 

 

  

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s