3. Advent


„Bald ist der Weihnachtsabend da…“

Liebe Staatsballett-Blog-User und Facebook-Fans,

wir haben uns über eure einfallsreichen und freundlichen E-Mails zu den vorherigen Verlosungen gefreut und möchten euch daher gerne nochmals belohnen!

Diesmal, zum dritten Advent, haben wir für euch – Dank an unseren Medienpartner rbb-kulturradio – ein beliebtes Hörbuch: „Hans Fallada: Ein Mann will nach oben.“
Bild
Dieses Hörbuch enthält 8 CDs und hat eine Spieldauer von 600 Minuten. Es wird gelesen von Ulrich Noethen und wurde vom Osterwold-Verlag veröffentlicht.
Um zu gewinnen, schickt bis zum Adventssonntag um 18:00 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff ‘Dritter Advent’ an contact@staatsballett-berlin.de
„Aus einer als eng empfundenen Kleinstadt in der Uckermark flieht der erst 16-jährige. ´Ich will viel werden´, hat er sich in den Kopf gesetzt. Dort angekommen kann er von Glück reden, dass die patente Berliner Göre Rieke Busch ihn unter ihre Fittiche nimmt. Doch die Verheißungen Berlins erweisen sich bald als realitätsfern. Desillusioniert muss Karl Siebrecht feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, etwas aus sich zu machen. Doch er ist zäh und hat einen starken Willen. Er macht sich Freunde und Feinde, eckt bei Vorgesetzten an und findet Förderer, findet Liebe und wird enttäuscht.
Kritiken:
„Ein Kaleidoskop aus zweieinhalb Jahrzehnten deutscher Geschichte, ein packender Roman über einen großen Lebenstraum und den Preis des Geldes. Karl Siebrecht ist eine der schönsten Figuren, die Fallada je erfand.“ Die Zeit
„Ulrich Noethen ist als Fallada-Interpret ein Glücksfall!“ Dpa
Tipp: Schaut euch auch die Facebook-Seite vom rbb-kulturradio an:
Viel Glück bei der Verlosung und einen schönen dritten Advent!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s