SHOKO NAKAMURA TANZT AB NOVEMBER IN BUDAPEST


SHOKO NAKAMURA TANZT AB NOVEMBER IN BUDAPEST

Unsere Erste Solistin Shoko Nakamura stellt sich ab November 2013 einer neuen beruflichen Herausforderung im Ungarischen Nationalballett in Budapest. Vladimir Malakhov hat ihrem Wunsch, sich in der Compagnie von Tamás Solymosi künstlerisch weiterentwickeln zu wollen, stattgegeben. Shoko Nakamura bleibt dem Staatsballett Berlin weiterhin eng verbunden. Vladimir Malakhov und das Staatsballett Berlin wünschen ihr einen guten Start in Budapest!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s