MAKING OF: G I S E L L E


Polina Semionova, Patrice Bart und Nacho Duato geben Euch einen phantastischen Einblick in ihre Arbeit an der Wiederaufnahme von „Giselle“. Dank an Friedrich und Freunde

 

2 Kommentare Add yours

  1. Robert Wahl sagt:

    Hier irrt der Direktor: Polina Semionova ist mitnichten an der berühmten Waganowa-Schule in St. Petersburg ausgebildet worden. Außerdem hat sie schon mehrfach „Giselle“ (in der Einstudierung von Patrice Bart) getanzt: Vladimir Malakhov sei Dank!
    Mich irritiert, dass ein Direktor sich nicht informiert, bevor er für seine Arbeit Werbung macht

  2. Jeanne sagt:

    Wundervoll! Danke für die schönen Einblicke und das tolle Interview mit Polina! Es ist ein Jammer, dass es nicht viel mehr Vorstellungen gibt, die beiden reichen nicht aus für alle, die es (und Polina!) sehen wollen! Bitte bald mehr davon!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s