GIULIANAS REISETAGEBUCH


Die Madrid-Tour ist zu Ende und das Ensemble wieder in Berlin. Am 04., 05. und 06. September zeigte die Compagnie im Teatro Real in ‪#‎Madrid‬, ‪#‎NachoDuatos‬ ’s „Dornröschen”. In Ergänzung zum Tschaikowsky-Klassiker stand dann am 08. und 09. September ein moderner Dreiteiler auf dem Programm: „Static Time” und „White Darkness” von Nacho Duato sowie Marco…

GLÄNZENDER AUFTRITT


Polen Gezmis belegte bei der diesjährigen Bari Ballet Competition in der Kategorie „Professional Classical“ den zweiten Platz und vertrat bei diesem internationalen Wettbewerb Deutschland. Sie überzeugte die Jury –  u.a. Nina Ananiashvili – mit Variationen aus „Esmeralda“, „Der Talisman“ und „Dornröschen“ sowie der modernen Choreographien „At the Ball“ von Xenia Wiest. Insgesamt nahmen 300 Tänzerinnen…

GRÜSSE AUS KOPENHAGEN


Ein perfektes Postkartenmotiv: Jordan Mullin und Polen Gezmis vor der Königlichen Oper in Kopenhagen. Super Mädels! // This photo would be a perfect postcard: Jordan Mullin and Poles Gezmis in front of the The Royal Opera House in Copenhagen.