MAURICE BÉJART: EIN PHÄNOMEN SEINER ZEIT


Frank-Rüdiger Berger hielt gestern im Rahmen der BALLETT-UNIVERSITÄT im Foyer de la danse  einen Vortrag zu Maurice Béjart. Er bot einen spannenden und informativen Überblick über Leben und Werk des Jahrhundertchoreographen, bebildert mit vielen eindringlichen Photographien. Gezeigt wurde auch Béjarts Choreographie zu Ravels BOLÉRO mit Maja Plissetskaja. Eine Video-Aufnahme mit dem Ballet du XXe Siècle…

Ballett-Universität


Am kommenden Mittwoch, 14. Dezember um 19:00 Uhr findet unsere dritte Vorlesung der Reihe Ballett-Universität statt. Prof. Dr. Sibylle Dahms spricht zum Thema Jean Georges Noverre – ein konservativer Revolutionär. Jean Georges Noverre hat in Theorie und Praxis in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entscheidend zur Entstehung des autonomen Handlungsballetts beigetragen, aber auch weitere…

Ballett-Universität


Am kommenden Mittwoch, 30. November um 19:00 Uhr findet unsere zweite Vorlesung der Ballett-Universität statt. Diesmal begegnet die Praxis des Staatsballetts Berlin der akademischen Tanzwissenschaft in den Räumen Freien Universität Berlin. Der Theaterwissenschaftler Frank-Rüdiger Berger spricht zum Thema „… die Gegenwart eines die Gewöhnlichkeit übersteigenden Talentes.“ Zu den Berliner Gastspielen der Starballerinen des romantischen Balletts. Im…