GLÜCKWUNSCH, CHRISTIAN!


Vor einigen Tagen feierte Christian Krehl sein 15-jähriges Bühnenjubiläum beim Staatsballett Berlin. Der gebürtige Berliner entdeckte mit fünf Jahren seine Begeisterung für den Tanz und absolvierte seine Ballettausbildung an der Staatlichen Ballettschule Berlin. Seine Laufbahn beim Staatsballett wurde von Patrice Bart geprägt, und seine große Leidenschaft gilt den klassischen Handlungsballetten. „Schwanensee“ und „Onegin“ zählen zu…

DANCING BALANCHINE


„…but first a school!“ – Abschluss der Trainingsreihe „Dancing Balanchine“ George Balanchine gehört zu den berühmtesten Vertretern des neoklassischen Balletts. Als er gemeinsam mit Lincoln Kirstein Anfang der 1930er Jahre beschloss, eine eigene amerikanische Ballettgruppe aufzubauen, bestand er darauf, zunächst eine Ballettschule zu gründen, die „School of American Ballet“, in der seine eigene Tanztechnik die…

NEUE HEIMAT


Ksenia Ovsyanick aus Weißrussland und Denis Vieira aus Brasilien sind zwei von zehn Neuzugängen des Staatsballetts Berlin. Im Gespräch in Ksenias Garderobe über Heimat, Herausforderungen und Tanzträume lernen sich die beiden Ausnahmetalente kennen und auf Anhieb verstehen.  Ksenia Ovsyanick: Willkommen in Berlin (lacht)! Denis Vieira: Willkommen in Berlin! Wenn man sich bewusst macht, wie und wo der…