Präsente zum Saisonauftakt | Gifts for the dancers


Letzten Freitag war Marlene Krug, eine Patin aus dem Freundeskreis des Staatsballetts Berlin, zu Besuch.

Vor dem morgendlichen Training versammelte sich die gesamte Compagnie im Tatjana-Gsovsky-Studio.

Hier bekamen Vladimir Malakhov sowie die ersten Solotänzerinnen und -tänzer, stellvertretend für die gesamte Compagnie, ein Geschenk zum Spielzeitauftakt von ihr überreicht: ein personalisiertes Windlicht.

Die farbenfrohen Windlichter hat die Künstlerin Gosha individuell für alle Tänzerinnen und Tänzer hergestellt.

Gifts for the dancers

Last Friday Marlene Krug, member of the Circle of Friends of the Staatsballett Berlin, visited us.

Before class starting at 10.30, the whole company met in the Tatjana-Gsovsky-Studio, where she handed out her presents to Vladimir Malakhov and the principals: a personalized candle light for each of them.

The artist Gosha designed the colorful lights individually for the whole company.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s